Permission Marketing (Seth Godin)- Zusammenfassung

Permission Marketing

Permission Marketing von Seth Godin greift die Konflikte und Herausforderungen auf, denen Unternehmer im digitalen Zeitalter gegenüberstehen und zeigt umsetzbare Marketing-Alternativen auf.

Permission Marketing führt vor Augen, wie traditionelles Marketing (Unterbrechungsmarketing) in der heutigen Werbelandschaft versagt. Erlaubnis-Marketing (Permission Marketing) hingegen unterbricht den Kunden in seinem Tun nicht, sondern fesselt seine Aufmerksamkeit mit seinem Einverständnis und regt ihn zur aktiven Teilnahme am Marketingprozess an.

Die zentralen Learnings und die wichtigsten Ideen

“Creating value through interaction is far more important than solving a consumer’s problem in thirty seconds.” ― Seth Godin

Geschätzte Lesezeit: 2,5 Minuten

Das erste Learning: Bitte um Erlaubnis

Die meisten Vermarkter praktizieren jedoch Unterbrechungsmarketing. Der Unterschied ist einfach an einem Beispiel zu erklären:

Ein Unterbrechungsmarketer ist ein Jäger. Die Jagd beinhaltet das Laden einer Waffe mit Kugeln und das willkürliche Schießen, bis etwas getroffen wird. Auch wenn viele Kugeln verfehlen, wird es nicht lange dauern, bis trotzdem ein Kunde getroffen wurde.

Ein Permission-Marketer ist ein Landwirt. Dieser Ansatz umfasst das sorgfältige Pflanzen, Bewässern, Pflügen, Düngen und Ernten. Es ist vorhersehbarer, aber es erfordert regelmäßige Anstrengung und Konzentration.

Unterbrechungs-Marketing wird schnell zu Spam und verfehlt viele Kunden, während Permission Marketing langfristige Beziehungen mit Kunden aufbaut.

Unterbrechungsmarketing

Beim Permission Marketing entscheiden die Kunden dagegen selbst, ob ein Unternehmen Kontakt zu ihnen aufnehmen darf, oder nicht. So ist es wahrscheinlicher, dass Kunden der Werbeanzeige ihre Aufmerksamkeit schenken.

Das zweite Learning: Permission Marketing ist effizienter

Unterbrechungsmarketing ist deutlich teurer als Permission Marketing. Es kostet nämlich viel Geld die Aufmerksamkeit des Kunden zu erlangen. Da dieser bei einer anderen Tätigkeit unterbrochen wurde und die Werbeanzeige nicht sehr targetiert ist, ist es wahrscheinlich, dass er die Anzeige schnell wieder vergessen wird.

Permission Marketing ist zwar zeitaufwändiger aber auch wirtschaftlicher, weil es sich auf bestimmte Zielgruppen und gut erforschte Marketingkanäle konzentriert und den Kunden die Aufmerksamkeit schenkt, die tatsächlich Interesse an ihrem Produkt haben.

Des Weiteren fördert es Vertrauen und nachhaltige Kundenbeziehung, wenn Kunden ein Unternehmen nicht als einen Fremden wahrnehmen. Zudem werden sie das Produkt wahrscheinlich weiterempfehlen und dem Unternehmen so neue Kunden verschaffen, ohne dass dafür weitere Marketingkosten anfallen.

Das dritte Learning: Permission Marketing stiftet Vertrauen

Vertrauen ist beim Permission Marketing die beste Währung. Es ist ein Prozess, der nicht über Nacht gewonnen wird, sondern langfristig aufgebaut werden muss, um Erträge zu bringen.

Es ist nicht das Ziel ein Produkt vor die Nase der Kunden zu halten, sondern eine Kundenbindung zu schaffen, die langfristig hält. Auch wenn der Kunde seine Aufmerksamkeit freiwillig zur Verfügung gestellt hat, ist der Marketingprozess nicht abgeschlossen.

Das Unternehmen muss das Vertrauen, das es gewonnen hat, ausbauen und die Nutzen des Produkts effektiv kommunizieren, sodass der Kunden das Gefühl habt das Unternehmen zu können.

Das ist ein weiterer zentraler Fokus des Permission Marketings. Die Kunden behandeln dein Unternehmen eher wie einen alten Bekannten und nicht wie einen Fremden. Wer würde nicht lieber mit einem Freund ein Geschäft abschließen?

Wer sollte das Buch Permission Marketing lesen?

• Jeder, der die Revolution im Marketingbereich nicht verpassen wollen
• Selbstständige und Kleinunternehmer, die mehr über Werbung lernen wollen
• Jeder, der ein Start-up gründen möchten

Willst du weitere ausführliche Buchzusammenfassungen für Unternehmen lesen? Klicke hier um Blinkist jetzt kostenlos zu testen und nicht länger wertvolle Zeit mit schlechten Büchern zu verschwenden.

Zusammenfassendes Fazit über das Buch Permission Marketing

Unterbrechungsmarketing hat die Wirkungskraft verloren, weil die Aufmerksamkeit der Kunden nicht mehr so leicht gewonnen und festgehalten werden kann, wie es früher der Fall war.

Permission Marketing dagegen behält das Interesse des Kunden, weil dein Produkt oder deine Dienstleistung ihn wirklich interessiert. So ziel Permission Marketing nicht nur auf den schnellen Gewinn ab, sondern eher auf langfristige Kundenbindung, die mit der Zeit eine hohe Rendite zahlt.

Das Buch war nicht umsonst sehr einflussreich. Sei einer dieser Menschen, der nicht nur versteht, dass sich Marketing im 21. Jahrhundert von Unterbrechungsmarketing zum Permission Marketing gewandelt hat, sondern es auch praktiziert.

Permission Marketing

10,49
Permission Marketing
8.6

Lesbarkeit

8.5/10

Relevanz für Unternehmer

10.0/10

Fachwissen & Umsetzbarkeit

7.5/10

Zeitlosigkeit

8.5/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*