N26 Business

Geschäftskonto Vergleich
No reviews

N26 brachte als Tochterfirma der Wirecard Bank durch ihr durch eine Banking App gesteuertes Girokonto frischen Wind in die Finanzwelt. Lange Zeit war das Angebot nur für Privatkunden zugänglich. Mittlerweile gibt es jedoch zwei interessante Geschäftskontomodelle, die explizit für Einzelunternehmer, Freiberufler und Selbstständige gedacht sind.

Gebührenstruktur

Du hast bei N26 die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Tarifen, wenn du beabsichtigst ein Geschäftskonto zu eröffnen.

1) N26 Business (kostenlos)

Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühren.
Innerhalb des SEPA-Raumes sind beleglose Buchungen kostenfrei. Beleghafte Buchungen sind nicht vorgesehen. Natürlich kannst du auch Dauerauftrag und Lastschrift einrichten werden. Für beides werden dir keine Gebühren berechnet.

2) N26 Business You (9,90 Euro)

Monatlich entstehen 9,90 Euro Kontoführungsgebühren. Auch beim kostenpflichtigen Konto sind beleglose Buchungen selbstverständlich kostenfrei.

Der Unterschied zwischen N26 Business und N26 Business You zeigt sich vor allem im Ausland. Mit der Mastercard von Business You entfallen beim Geld abheben außerhalb der Eurozone die Fremdwährungsgebühren. Bei N26 Business sind es 1,7 % Fremdwährungsgebühren.

Mobile App & Interface

Herzstück des geschäftlichen Kontos bei N26 ist die Banking App, die durch nicht nur durch übersichtliches Design, sondern auch durch Funktionalität punktet. Zahlreiche Features erlauben es dir, deine Finanzen optimal zu verwalten. Das sehen auch die meisten Nutzer der N26-App so. Sie wird von den Nutzern gut bewertet.

Selbstverständlich kannst du dein Geschäftskonto auch vom PC aus verwalten, doch ohne die App geht es nicht. CSV-Export erlaubt dir jedoch, zum Beispiel deine Kontoauszüge und andere relevante Dokumente einfach zu exportieren und zu speichern.

Service & Support

Der N26 Chat ist jeden Tag von 7 bis 23 Uhr erreichbar. Auch diejenigen, die noch kein Kunde bei N26 sind, können die Bank via Chat auf der Homepage kontaktieren. Der Chat ist die einzige Möglichkeit der Kontaktaufnahme zum Support.

Zahlungsmittel

Das Geschäftskonto bei N26 kommt mit einer Mastercard Debit ohne eigenes Limit daher. Eine zweite Karte lässt sich für eine Jahresgebühr von 14 Euro bestellen.

Du hast nur den Betrag auf dem Geschäftskonto zur Verfügung. Klassische Kreditkarten gehören aktuell nicht zu den Produkten der Bank.

Bargeld

N26 erlaubt dir in beiden Tarifen (N26 Business und N26 Business You) fünf kostenlose Bargeldabhebungen pro Monat. Bargeldabhebungen, die über eben diese fünf hinausgehen, kosten dich zwei Euro pro Abhebung. In der Eurozone hebst du gratis ab, mit N26 Business You sogar weltweit.

Geld abheben kannst du an alle Automaten mit dem Mastercard-Logo. Des Weiteren steht mit CASH26 ein System bereit, das dir erlaubt, bei Handelspartnern (z.B. REWE, Rossmann, Penny, Real, DM) Geld abzuheben. Hierfür wird ein Barcode in der App erzeugt. Ein Mindesteinkaufswert ist nicht erforderlich.

Pro Vorgang können an der Supermarktkasse maximal 200 Euro abgehoben werden, das Tageslimit ist auf 999 Euro beschränkt.
Auch bei Bargeldeinzahlungen kannst du von CASH26 Gebrauch machen. Hier gibt es allerdings einige Limits zu beachten. Pro Monat ist es möglich, kostenlos 100 Euro bei den oben genannten Handelspartnern einzuzahlen. Nach diesem 100 Euro-Limit kostet es dich 1,5 % der eingezahlten Summe an Gebühren.

Pro Tag kannst du zwischen 50 und 999 Euro auf dein Businesskonto einzahlen. Hierfür benötigst du einen Barcode, den du auf der App in Echtzeit erzeugen kannst.

Das Firmenkonto von N26 ist also weniger für dich geeignet, wenn du durch dein Unternehmen darauf angewiesen bist, häufiger große Summen Bargeld einzuzahlen.

Dispokredit

Als Kund von N26 wird dir die Möglichkeit eröffnet, dir selbst einen Überziehungsrahmen mit einem Limit von 1.000 Euro einzurichten.

Der Sollzins beträgt 8,9 % p.a.. Als Bestandskunde kann der Dispokredit auf bis zu 10.000 Euro aufgestockt werden.

MoneyBeam

Das Feature MoneyBeam ist eine weitere Besonderheit von N26. MoneyBeam ermöglicht es dir, deinen Kontakten in Echtzeit Geld zu senden, ohne dass du dazu ihre Bankverbindung eingeben musst.

Integrationen & Anbindungen

N26 macht dir den Alltag darüber hinaus dadurch leichter, dass deine geschäftlichen Ausgaben automatisch von der App synchronisiert und in verschiedene Kategorien eingeordnet werden. Durch diese Automatische Kategorisierung hast du immer im Blick, wohin dein Geld fließt.

Außerdem ist es durch N26 Spaces möglicht Unterkonten für all deine Zahlungsziele anzulegen.

Versicherungspaket

N26 Business You bietet ein integriertes Versicherungspaket, darunter eine Reisekranken- und -gepäckversicherung, eine Flugversicherung, eine Versicherung für die Wintersportausrüstung und eine Versicherung für Car- und Fahrrad-Sharing.

Rechtsformen

Ein Geschäftskonto bei N26 ist nur für Einzelunternehmer, Selbstständige und Freiberufler gedacht, die unter ihrem Klarnamen arbeiten. Den Unternehmensnamen kannst du weder auf dem Konto noch auf der Kreditkarte verwenden.

Das bedeutet, dass du als GmbH, UG, KG, OHG, GbR, Ltd. und jede andere Art juristische Person kein Firmenkonto bei N26 eröffnen kannst. Falls du also beispielsweise im Namen einer GmbH ein geschäftliches Konto eröffnen willst, solltest du es bei Penta (Verweis!) oder FYRST (Verweis!) versuchen.

Fazit zu N26

N26 bietet Freiberuflern und Selbständigen ein digitales Geschäftskonto mit hervorragender App. Je nach deinen Bedürfnissen kannst du dein Konto sogar zum Nulltarif errichten. Das Business-Konto mit gratis Mastercard in der Basisvariante nämlich kostenlos.

Gleichzeitig beinhaltet N26 einige tolle Funktionen, für die du sonst mehrere unterschiedliche Anwendungen brauchst. Das Design ist zudem ebenso intuitiv sowie ansprechend und bietet auch unerfahrenen Nutzern einen schnellen Einstieg.

Beachte jedoch: Falls deine Firma eine juristische Person ist, kannst du N26 nicht nutzen. Falls du also beispielsweise im Namen einer GmbH ein geschäftliches Konto eröffnen willst, solltest du es bei Penta (Verweis!) oder FYRST (Verweis!) versuchen. Brauchst du die Dienstleistungen einer Filialbank, solltest du dir die Angebote der Commerzbank (Verweis!) anschauen.

Herausragend0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Sei der erste, der einen schreibt.