BuchhaltungsButler – Erfahrungen, Gebühren & mehr

Buchhaltungssoftware im Vergleich
No reviews

Fazit der Redaktion

  • Gesamt 88%
  • Vertrag & Kosten 70%
  • Bedienung 90%
  • Billing 95%
  • Interface 90%
  • Sicherheit 90%
  • Service 95%
  • breites Spektrum an Anwendungsfällen
  • einfache und intuitive Bedienung
  • Zeitersparnis durch Automatisierung
  • Datev-Schnittstelle
  • schneller Kundenservice
  • Ideal für fortgeschrittene User
  • vergleichsweise hoher Preis

Das Cloud-basierte Buchhaltungsprogramm BuchhaltungsButler verspricht seinen Kunden eine hohe Effizienz, Zeitersparnis durch Automatisierung und einfache Bedienung, sodass die Buchhaltung schnell und ohne Aufwand von jedem betrieben werden kann. Klingt nach einem Traum für Selbstständige und Unternehmer, die ihre Buchhaltung selbst in die Hand nehmen wollen – oder?

Wir haben das Programm für dich unter die Lupe genommen. Unsere Erfahrungen und Einschätzung findest du in diesem Testbericht!

BuchhaltungsButler Tarife & Kosten

BuchhaltungsButler bietet derzeit drei verschiedene Tarife mit jeweils unterschiedlichem Umfang an. Die drei Pakete sind jeweils für alle Rechtsformen geeignet. Zudem bietet das Unternehmen eine kostenlose Testphase von 14 Tagen für die Buchhaltungssoftware an.
Durch Erklärvideos, die direkt zu Beginn angeboten werden, ist die Einrichtung der Buchhaltungssoftware einfach und schnell – und auch für “nicht-Buchhalter” gut zu bewerkstelligen.

Hier zeigen wir dir die drei Tarife und ihre Preise im Überblick:

Vorbereiter
14,95
Jetzt testen!
  • Automatisierte Belegerkennung
  • Matching von Zahlungen und Belegen
  • Datenübergabe an DATEV
  • Steuerberater Zugang
  • Rechnungen, Angebote & Gutschriften
  • Kostenlose Testphase
Vorbucher
24,95€
Jetzt testen!
  • 500 Belege und 1.000 Datensätze (Zahlungen, bildlose Belege) pro Monat
  • gute Automatisierung
  • Smarte Belegerkennung & -sortierung
  • Regeln, Auto- & Sammelverarbeitung
  • Bankkonten, Kreditkarten und PayPal
  • Einzel- & Sammelüberweisungen
  • Rechnungen, Angebote & Gutschriften
  • Steuerberater-Zugang & Export
  • BWA, SuSa & Kontenblätter
  • Rechteverwaltung für Mitarbeiter
  • Technischer Support
Selbstbucher
29,95€
Jetzt testen!
  • Alle Vorteile aus BuchhaltungsButler „Vorbucher“ +
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Zusammenfassende Meldungen
  • Auswertungen EÜR & Bilanz
  • Rechnungsfreigabe
  • Anlagenverwaltung
Premium
79,95
Jetzt testen!
  • Alle Vorteile aus BuchhaltungsButler „Selbstbucher“ +
  • Unbegrenzt Nutzerzugänge
  • Professionelles Onboarding
  • Buchhaltungs-Support*
  • Persönlicher Ansprechpartner

Im Folgenden zeigen wir dir, welches Paket am besten zu dir und deinem Unternehmen passt.

Welches Paket ist für dich geeignet?

Die drei Pakete unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Anzahl der Benutzerzugänge, die Anzahl der verknüpfbaren Bankkonten und den Umfang der zu erstellenden Belege und Buchungssätze.

BuchhaltungsButler Tarif “Vorbucher“

Das kleinste Paket mit dem geringsten Umfang heißt “Vorbucher”. Es kostet derzeit 24,95€ im Monat. Auch schon in der günstigsten Tarifstufe sind alle Funktionen der Software mit eingeschlossen.

BuchhaltungsButler bietet also auch hier bereits eine Belegerkennung, die Erstellung der EÜR, eine Schnittstelle zum ELSTER-Programm und einen Zugang für deinen Steuerberater. Der Tarif mit einem Benutzerzugang ist perfekt geeignet für Freelancer und Einzelunternehmer mit wenigen Belegen.

BuchhaltungsButler Tarif “Selbstbucher“

Das mittelgroße Paket “Selbstbucher” ist für 29,95€ monatlich erhältlich. Es beinhaltet auch alle Funktionen des Buchhaltungsprogramms, es können allerdings mehr Benutzerkonten eingerichtet, mehr Bankkonten verknüpft und mehr Belege erstellt werden. Daher ist der Tarif “Enterprise” für kleine und mittelgroße Unternehmen geeignet.

BuchhaltungsButler Tarif “Selbstbucher Plus“

Das große Paket “Selbstbucher Plus” für 79,95€ monatlich bietet neben den in den anderen Paketen enthaltenen Funktionen noch zusätzliche Schnittstellen zu Amazon, Billbee etc. Hier sind die Anzahl der Benutzerkonten und verknüpften Bankkonten unbegrenzt. Daher eignet sich dieser Tarif für größere Unternehmen mit vielen Belegen. Besonders Online-Händler werden mit diesem Tarif angesprochen, weil die enthaltenen Schnittstellen zu den wichtigen Plattformen die Basis für Effizienz und Automatisierung sind.

Rechnung schreiben mit BuchhaltungsButler

Mit BuchhaltungsButler ist das Schreiben von Rechnungen und Angeboten kinderleicht und in wenigen Minuten ist die Rechnung erstellt. Hierbei hilft die einladende und übersichtliche Gestaltung des Programms.

Rechnungen können als wiederkehrend (wöchentlich, monatlich, quartalsweise und jährlich) gespeichert werden, was dir eine Menge Zeit spart. Außerdem speichert das Buchhaltungsprogramm automatisiert die Kundendaten, diese sind also beim zweiten Mal ruckzuck eingetragen.

Erstellte Angebote können schnell in Rechnungen umgewandelt werden und Rechnungen können in Gutschriften umgewandelt werden. Auch hier steht Zeitersparnis an erster Stelle. Rechnungen können dann direkt aus der Anwendung ganz einfach an den Kunden versendet werden.

Einen Zahlungseingang erkennt BuchhaltungsButler automatisch und markiert deine Rechnung dann als bezahlt. Unser Praxistest hat gezeigt, dass diese Funktion wirklich zeitsparend ist und gut funktioniert.

Alle Buchungssätze und Belege können via DATEV deinem Steuerberater zur Verfügung gestellt werden. Zudem kann BuchhaltungssButler automatisch Transaktionen von deinem verknüpften PayPal-Konto kontieren. Dabei werden Gebühren automatisch abgegrenzt, was sonst in eine nervige Fleißarbeit ausarten kann.

Buchhaltung

Auch im Bereich Buchhaltung steht Zeitersparnis an oberster stelle. BuchhaltungsButler macht Buchungsvorschläge, die aufgrund vordefinierter Regeln und der eingesetzten künstlichen Intelligenz ermittelt werden.

Das Programm macht also Vorkontierungen für Belege und Transaktionen, eine tatsächliche Kontierung wird dann durch eine kurze Bestätigung durch den Nutzer vorgenommen. Besonders wer wiederkehrende ähnliche Transaktionen durchführt wird diese Arbeitserleichterung lieben.
Die Automatisierungsregeln können für bestimmte Buchungen automatisiert gebildet werden. Das hat sich in unserem Test allerdings als noch ausbaufähig erwiesen. Sollte das System gewisse Buchungsvorfälle nicht selbstständig erkennen hat man jederzeit die Möglichkeit eigene Regeln festzulegen.

Zudem verfügt das Tool über eine KI-gestützte Belegerkennung, die laut Unternehmensangaben eine Erkennungsquote von über 80 Prozent verfügt – in unserem Test hat Buchhaltungsbutler Kassenzettel und Rechnungen zuverlässig erkannt und zugeordnet.

Zahlungen und Belege werden außerdem automatisch zueinander zugeordnet – auch dieses Matching hat in den meisten Fällen während unseres Tests sehr gut funktioniert.

Alle Belege lassen sich im Belegarchiv finden und sind durch eine Volltextsuche über ein beliebiges Stichwort auf der Rechnung schnell wiederzufinden. In einer Übersicht werden fehlende und unbezahlte Rechnungen angezeigt.

BuchhaltungsButler bietet die Möglichkeit, individuelle Anpassungen im Kontenrahmen sowie die Erstellung individueller Buchungskonten vorzunehmen. Diese Funktion zeigt die Flexibilität des Programms: Viele SaaS-Tools bieten diese Möglichkeit nicht.

Dabei richtet sich das Tool nicht nur an “Selbstbucher”, die die gesamte Buchhaltung selbst erledigen wollen. Auch wer nur für den Steuerberater vorbereiten möchte sollte sich Buchhaltungsbutler genauer ansehen.

Es gibt die Möglichkeit nur die Belege und Zahlungen zu managen oder aber auch selbst vorzubuchen – die vorbereiteten Buchungssätze müssen in diesem Fall nur noch vom Steuerberater geprüft und finalisiert werden, was Zeit für beide Parteien, und Kosten für dein Unternehmen spart.
Splitbuchungen, Abschlussbuchungen, Festschreiben sind effizient mit wenigen Klicks möglich. Es werden diverse Umsatzsteuerfälle berücksichtigt. BuchhaltungsButler erlaubt die Möglichkeit, auch abweichende Leistungsdaten zu ändern.

Online-Banking in BuchhaltungsButler

Mit BuchhaltungsButler kannst du deine Online-Banking-Konten von ca. 5000 Banken verknüpfen. Auch Kreditkarten sowie dein Paypal-Konto kann verknüpft werden. Diese Integration ist die Basis des Buchhaltungsprogramms, und sollte zwingend verknüpft werden.

Natürlich kann man auch manuelle .csv-Dateien importieren, was jedoch sehr sperrig ist und dem Ziel ”Zeit sparen bei der Buchhaltung” nicht besonders zuträglich ist. Durch die zahlreichen Integrationen kann BuchhaltungsButler sein volles Potenzial entfalten.

Hierbei hat das Buchhaltungstool eine tolle Überweisungsfunktion integriert, die XML-Dateien generiert, um unkompliziert viele Überweisungen durchzuführen, ohne den manuellen Umweg über die Website der Bank nehmen zu müssen.

Voraussetzung für die Nutzung dieser Funktion ist natürlich ein Geschäftskonto, dass SEPA-XML Dateien für Sammelüberweisungen verarbeiten kann. Das passende Konto für dein Unternehmen findest du in unserem Geschäftskonto Vergleichsrechner.

Auswertungen und Export

Was bringen einem Zahlen, wenn man sie nicht auswerten kann? Zugegeben, recht wenig. Neben dem Unternehmen selbst sind sie vor allem für das Finanzamt interessant.

Als Branchenstandard der Auswertungen ist die BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) in BuchhaltungsButler auf Knopfdruck verfügbar. Neben der üblichen kategorisierten Ausgabe kann die BWA dank Drill-Downs auch detailliert analysiert werden. Somit hast du jederzeit die Möglichkeit zu sehen, wie das Unternehmen im betrachteten Zeitraum gewirtschaftet hat und in welchen Bereichen welche Erlöse und Kosten angefallen sind.
Selbstverständlich möchte auch der Fiskus regelmäßig über die wirtschaftlichen Entwicklungen deines Unternehmens informiert werden, insbesondere im Rahmen der monatlichen oder quartalsweisen Umsatzsteuervoranmeldung.

Neben einer automatischen Plausibilitätsprüfung bietet BuchhaltungsButler auch den Export der Umsatzsteuer-Voranmeldung und der zusammenfassenden Meldung bei Auslandsgeschäften für Elster. Dank Integration des Elster Zertifikats kann die USt-VA direkt aus dem Programm heraus abgegeben werden, was ebenfalls Zeit spart.

Daneben werden auch die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) für die Steuererklärung und die Gewinn- und Verlustrechnung (GUV) – allerdings noch keine Bilanz – bereitgestellt. Bilanzierer können die Software trotzdem nutzen, und die Buchungssätze direkt per Datev-Integration an den Steuerberater für die Erstellung der Bilanz übergeben.

Sicherheit

Der Server des Tools liegt in einem ISO-zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland und ist zertifiziert nach ISO 9001, 27001, 27017 und 27018.
Die Buchhaltungssoftware ist zudem GobD-konform und bietet selbstverständlich einen DS-GVO-konformen Datenschutz. Die Datenübertragung ist SSL-verschlüsselt. Eine 2-Faktor Authentifizierung für Benutzer ist das einzige, was man sich in dieser Kategorie noch wünschen könnte.

Kundenservice

BuchhaltungsButler bietet einen Kundenservice, der bei Fragen und Problemen schnell und zuverlässig zur Seite stehen soll. Laut Unternehmensangaben antwortet der Kundenservice auf Fragen per Mail innerhalb von 24 Stunden. In unserem Test gab es eine Antwort bereits nach etwa 30 Minuten. Zudem bieten sie einen Rückrufservice an, bei dem mit Angabe von Telefonnummer und gewünschter Anrufzeit ein Telefontermin vereinbart werden kann. Auch persönliche Gespräche via TeamViewer und GoogleMeet sind kostenlos möglich.

Fazit zu BuchhaltungsButler als Buchhaltungsprogramm

BuchhaltungsButler ist in unserem Test positiv aufgefallen und hat sich in den letzten Jahren wirklich stark weiterentwickelt. Mit dem Tool lässt sich die Buchhaltung schnell und einfach erledigen.

Besonders hervorzuheben ist das breite Spektrum der Anwendungsfälle: Sowohl Buchhaltungsvorbereitung, Vorkontierung als auch komplette Buchungen sind mit BuchhaltungsButler möglich. Viele Marktbegleiter beschränken sich auf einen Anwendungsfall. Das Programm ist dabei einfach verständlich, und wird durch ein intuitives und modernes Interface bedient.

Das Buchhaltungsprogramm spart einem durch die vielen automatisierten Prozesse eine Menge Zeit – und durch die intelligenten Buchungsvorschläge ggf. auch eine Menge Geld. Der Anspruch die schnellste Cloud-Buchhaltung mit marktführender Effizienz zu bieten wird streng verfolgt, was bei diversen Details sehr gut gelingt.

Die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater wird durch die Datev-Schnittstelle massiv vereinfacht, sodass die versprochenen Kosteneinsparungen durch Automatisierung auch tatsächlich realisiert werden können.
Für komplette Buchhaltungsanfänger ist das Tool nicht die erste Wahl, da ein gewisses Grundwissen unserer Meinung nach vorhanden sein sollte. Wer bereits etwas Erfahrung hat oder etwas Einarbeitung in die Welt des Rechnungswesens nicht scheut, kann mit BuchhaltungsButler ein solides Fundament für effiziente Prozesse finden.

BuchhaltungsButler Erfahrungen

Herausragend0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Sei der erste, der einen schreibt.

Eigene Bewertung hinterlassen