Reich werden und bleiben

 

,,Reich werden und bleiben” von Rainer Zitelmann ist ein Ratgeber, der die Themen finanzielle Freiheit, Unternehmertum, Immobilien und Wertpapiere behandelt. Das Buch wurde ursprünglich bei dem Kollegen von Sparenmitkopf vorgestellt. Da es aber auch Unternehmertum behandelt, möchten wir es dir an dieser Stelle gerne vorstellen.

Der Inhalt des Reich werden und bleiben

Buches ist ziemlich genau dem Titel nachempfunden, den er besteht aus 2 Teilen, wobei der erste den Titel ,,reich werden” und der 2. Teil den Titel ,,reich bleiben” trägt.

Rainer Zitelmann erzählt zu Beginn des Buches Geschichten von Personen, die es geschafft haben viel Geld zu verdienen (oder auch gewinnen, Stichwort Lotto), jedoch nicht mit Geld umgehen konnten und alles wieder verloren haben. Er selber hat Millionen mit Immobilien verdient, aber wir möchten euch hier nicht die Freude beim Lesen nehmen, indem wir zu viele Details verraten. Er zeigt wie wichtig es ist, sich nicht nur auf den Aspekt des Geld verdienens zu konzentrieren, sondern auch darauf, dass man nicht alles ausgibt. Darüber hinaus geht er in seinem Buch immer wieder auf das Thema Geld an sich ein, so bespricht er Themen wie ,,macht Geld glücklich?” oder ,,Verantwortung über Geld übernehmen” und vieles mehr.

Rainer Zitelmann stellt gleich zu Beginn klar, dass es fast schon notwendig ist Unternehmer zu werden, um reich zu werden, da man es als normaler Arbeitgeber sehr schwer hat. Seiner Meinung nach bilden die Aspekte Ideen, harte Arbeit, unternehmerisches Denken, erkennen von Kundenbedürfnissen und Nutzung von neuen technologischen Möglichkeiten die Basis um reich zu werden.

Laut ihm muss ein Unternehmer im speziellen klare Marktvorteile haben, er muss sich Vorsprung vor Imitatoren sichern, sich vor technologischer Veralterung schützen und seinen Finanzierungsaufwand minimieren. Viele diese Thesen belegt Zitelmann unter anderem anhand von zahlreichen Studien.

Ein weiterer wichtiger Punkte, den man beherrschen sollte ist das Verkaufen. Man muss ein Sympathieträger sein und guter ,,Networker” sein, um guter Kontakte aufzubauen und so seinen Umsatz zu maximieren.

Rainer Zitelmann erwähnt ebenfalls immer wieder in seinem Buch, dass Sparsamkeit der Grund für Reichtum vieler Menschen ist. man muss es nicht übertreiben, jedoch sollte man nicht alles mit vollen Händen ausgeben. Man sollte ein gesundes Mittelmaß finden ;-).

Er empfiehlt das persönliche Sparprogramm auf 2 Säulen aufzubauen (wie er selber es auch tut), nämlich auf Aktien beziehungsweise Wertpapiere allgemein und Immobilien. Besonders mit letzterem kennt sich Zitelmann sehr gut aus.

Besonders erwähnenswert sind die vielen Tipps, die man erhält zum Thema Sparen und Immobilien, weil Zitelmann besonders in diesem Bereich aus eigener Erfahrung spricht. So erhält der Leser Vorschläge, wie er seine Sparrate erhöhen kann, und wie er das so gesparte Geld am besten investieren sollte.

Abschließend ist zu sagen, dass das Buch nicht nur für Sparköpfe zu empfehlen ist, sondern auch für Unternehmer und alle, die es werden wollen. Eine klare Empfehlung für alle, die sich auch im Bereich “Mindset” fortbilden möchten, ohne das übliche “Blabla”, dafür aber mit vielen praktisch anwendbaren Tipps. Gute Arbeit, Hr. Zitelmann! [vc_row][vc_column][ult_dualbutton 0=“icon_link=„url:/Reichwerdenundbleiben_e“ button1_text=“Amazon“ icon_link=“url:/Reichwerdenundbleiben_a||“ btn1_background_color=“#dd8500″ btn1_bghovercolor=“#dd0000″ button2_text=“eBay“ btn_icon_link=“url:%2FReichwerdenundbleiben_e||“ btn2_background_color=“#dd3333″ btn2_bghovercolor=“#dd8500″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]